Bremerhaven

Kommt jetzt der Rettungsring für die Museumsflotte?

Mit 600.000 Euro jährlich soll die DSM-Museumsflotte saniert werden. Während das Land schon lange grünes Licht für seinen Anteil gegeben hat, wird seit Monaten um den städtischen Zuschuss gerungen. Am Museumshafen wartet man dringend auf das Geld.

Sperrschild an der Reling eines Museumsschiffes

Die Museumsflotte soll in den kommenden Jahren Zug um Zug saniert werden. Jährlich sollen dafür 600.000 Euro zur Verfügung stehen. Aber bislang ist noch kein Cent beim Deutschen Schiffahrtsmuseum angekommen.

Foto: Arnd Hartmann

Jetzt testen und alle Artikel lesen

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Krankenstand im Land Bremen steigt auf Rekordwert
nach Oben