Cuxhaven

Geestland: So verändert Smart City das Leben der Bürger

90 Seiten ist es dick - das Papier, das den Weg in Geestlands Zukunft weist. Einstimmig, bei einer Enthaltung, hat der Rat der Stadt die Strategie für das Modellprogramm Smart Cities beschlossen. Damit steht der Fahrplan fürs Millionenprojekt fest.

Ein Funknetzwerk soll die Energie in städtischen Liegenschaften in Echtzeit kontrollieren.

Auch das ist ein Smart City-Projekt: Mit einem intelligenten Funknetzwerk will Geestland die Energieverbräuche von Rathäusern, Feuerwehren, Schulen und anderen städtischen Liegenschaft ab Anfang nächsten Jahres in Echtzeit überwachen. Collage Stadt Geestland

Foto: Collage Stadt Geestland

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxhaven

Der Bücherbus kommt alle 14 Tage
zur Merkliste

Cuxhaven

Wie der Landkreis bei einem Stromausfall reagiert
nach Oben