Bremerhaven

Fand ein Geocacher auf der Suche nach "Todsünde 4" die Leiche?

Nach dem Fund einer Frauenleiche an der Grimsbystraße in Bremerhaven dauern die Ermittlungen an. Am Leichenfundort machte die NORDSEE-ZEITUNG eine makabre Entdeckung. Sie könnte erklären, wie das Opfer des Verbrechens gefunden worden ist.

Ein Nistkasten hängt an einem Baum im Wald.

In diesem Nistkasten am mutmaßlichen Fundort der Leiche an der Grimsbystraße in Bremerhaven steckt ein makabres Geheimnis.

Foto: Philipp Overschmidt

Rund um den mutmaßlichen Fundort der Frauenleiche zwischen Grimsbystraße und Geeste in Bremerhaven erinnert am Mittwochnachmittag nichts mehr an die Ermittlungen der letzten Tage.

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Marine entwickelt Taktik für Seekriege nun in Bremerhaven
zur Merkliste

Bremerhaven

Sprach-Kita-Aus: 16 Einrichtungen in Bremerhaven betroffen?
nach Oben