Bremerhaven

DB-Reisezentrum in Bremerhaven: Notlösung für Ticketverkauf

Das DB-Reisezentrum am Bremerhavener Hauptbahnhof schließt Mitte Dezember endgültig. Den Fahrkartenverkauf übernimmt künftig die Bahnhofs-Buchhandlung, die derzeit mit Verkaufsschaltern ausgestattet wird. Doch beim Umbau gibt es Probleme.

DB-Reisezentrum in Bremerhaven

DB-Reisezentrum am Bremerhavener Hauptbahnhof: Am 10. Dezember schließen sich die Pforten der Servicestelle für immer.

Foto: Josip Pejic

Nur noch wenige Tage ist das DB-Reisezentrum am Bremerhavener Hauptbahnhof in Betrieb. Am 10. Dezember schließen sich die Pforten der Servicestelle für immer. Fahrkarten können dann nur noch an Ticketautomaten oder in der Bahnhofsbuchhandlung „Press and Books“ des Betreibers Valora erworben werden. Zu diesem Zweck werden dort derzeit entsprechende Verkaufsschalter eingebaut. Die Mitarbeiter der Buchhandlung sollen den Fahrkartenverkauf umsetzen und werden gegenwärtig für ihre neuen Aufgaben geschult.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben