Bremerhaven

Warum „Ankerherz“ schließt - und mit wem der Chef abrechnet

Schlechte Nachrichten für die Havenwelten: Der „Ankerherz“-Shop schließt Ende des Monats die Türen. Geschäftsführer Stefan Krücken erzählt, warum sich der Laden nicht mehr lohnt - und rechnet mit der Tourismusgesellschaft ab.

Blick in das Ladenlokal von Ankerherz in den Havenwelten.

Der Shop des Ankerherz-Verlags wird bald verschwinden.

Foto: Ankerherz Verlag

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Bienvenido! Spanierinnen starten in Bremerhavener Kitas
zur Merkliste

Bremerhaven

Umbau vom „Folterhaus“ zu Studenten-Studios geht voran
nach Oben