Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fischforscher Dr. Gerd Kraus

2. April um 19:30 - 21:00

Er weiß, wie man Fische im Meer zählt. Dr. Gerd Kraus ist am Dienstag, 2. April, zu Gast bei „Leute in der Losche“. Er erzählt von der Arbeit der Fischforscher, die im Sommer 2018 im Fischereihafen vor Anker gegangen sind.

Dr. Gerd Kraus, Leiter Thünen-Institut für Seefischerei zeigt Gehörsteinchen (Otolithen) zur Altersbestimmung von Kabeljau.
Dr. Gerd Kraus, Leiter Thünen-Institut für Seefischerei zeigt Gehörsteinchen (Otolithen) zur Altersbestimmung von Kabeljau.

Denn Kraus ist der Leiter des Thünen-Instituts für Seefischerei. Zusammen mit dem Thünen-Institut für Fischereiökologie ist es von der Elbe an die Weser gezogen. Im Neubau an der Herwigstraße im Fischereihafen arbeiten rund 120 Mitarbeiter. Manche von ihnen sind regelmäßig an Bord von Forschungsschiffen oder Fischereifahrzeugen und „zählen“ Fische. Wie diese Ergebnisse in Fangquoten einfließen, wie sich die Welt da draußen und damit die Fischbestände verändern – Kraus weiß davon zu berichten. Welche Fische darf man noch essen, und was ist bei Aquakultur zu beachten? Das sind weitere Fragen an den Experten.

Dabei schlägt das Herz von Kraus auch für ganz andere Meeresbewohner: für die Krabben. „Man kann noch drei Forscher-Leben mit Krabben füllen“, hat der Meeresbiologe einmal gesagt. Doch welche Geheimnisse sind bei diesen kleinen Krebsen noch zu lüften?
Kraus kann auf eine sehr lockere Art aus der Wissenschaft erzählen. Ob er sich beim Abitur hätte vorstellen können, eines Tages ein Forschungsinstitut zu leiten, warum er auch hätte Förster werden können, ob er Fisch isst und was ihn beim Umzug an Bremerhaven aufgefallen ist, er wird es sicher verraten.

Auf einen Blick
› Was: „Leute in der Losche“,
NZ-Talk mit Dr. Gerd Kraus
› Wann: Dienstag, 2. April, 19.30 Uhr
› Wo: Losche, Wassertum am Leher Stadtpark
› Karten: Karten für den Talk gibt es – gegen eine Spende für „Hilfe für Mitbürger“ – im Kundencenter der NORDSEE-ZEITUNG, Obere Bürger 48, und im Internet. www.nordsee-zeitung.de/ticketshop

Details

Datum:
2. April
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie: