Fischtown Pinguins

Fischtown Pinguins laden zum DEL-Spitzenspiel gegen München

Die Fischtown Pinguins sind das Team der Stunde in der Deutschen Eishockey-Liga - mal wieder in dieser Saison. Vor dem Spitzenspiel am Dienstag (19.30 Uhr) gegen den Rangzweiten Red Bull München plagen den Tabellenführer allerdings personelle Sorgen.

Jensen

Pinguins-Verteidiger Nicholas B. Jensen droht wie Patch Alber im Spitzenspiel gegen München auszufallen.

Foto: Scheschonka

14 Spiele, nur drei Niederlagen - so gut steht keine andere Mannschaft nach dem ersten Viertel der Saison dar. Zweimal gab es bereits Siegesserien von fünf Erfolgen in Folge. Diese soll im DEL-Spitzenspiel weiter ausgebaut werden. Allerdings weist die Statistik dem Pinguins-Team trotz der aktuellen Tabellenführung die Außenseiterrolle zu.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Spitzenreiter München kontert die Pinguins eiskalt aus
zur Merkliste

Fischtown Pinguins

Pöpperles starkes Starbulls-Debüt wird überschattet
nach Oben