Sport

Katar will mit aller Macht eine Sport-Großmacht werden

Fußball, Formel 1, Leichtathletik, Tennis. Jetzt die Fußball-Weltmeisterschaft und bald Olympische Spiele? Katar versucht seit Jahren, sich mit Sport-Großveranstaltungen einen Namen zu machen. Dahinter steckt auch politisches Kalkül.

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist nicht das erste sportliche Großereignis in Katar.

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist nicht das erste sportliche Großereignis in Katar.

Foto: Charisius/dpa

Jetzt testen und alle Artikel lesen

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben