Butjadingen

Nordsee-Schützer: Schlick zerstört Lebensräume

Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben sich darauf verständigt, dass die belasteten Sedimente aus der Elbe bei Helgoland verklappt werden dürfen. Eine Lösung auch für Butjadingen? Aus Sicht von Umweltschützern nicht. Sie üben Kritik.

Auch im Fedderwarder Priel wird regelmäßig Schlick ausgebaggert. Der Umfang soll steigen. Wo die Sedimente bleiben sollen, ist jedoch ungeklärt.

Auch im Fedderwarder Priel wird regelmäßig Schlick ausgebaggert. Der Umfang soll steigen. Wo die Sedimente bleiben sollen, ist jedoch ungeklärt.

Foto: Archiv

Jetzt testen und alle Artikel lesen

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

*Einmalig buchbar für Neu-Abonnenten, die sich erstmalig registrieren.

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER
Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.
PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben