Nordenham

Gymnasium Nordenham: Zum ersten Mal Umweltschule

Das Gymnasium Nordenham ist eine von 136 Schulen im Raum Osnabrück-Oldenburg, die sich jetzt „Umweltschule in Europa“ nennen darf. Vergangene Woche hat es die Auszeichnung erhalten. Das Zertifikat zu bekommen, war harte Arbeit.

Über die Auszeichnung freuen sich die Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums genauso wie die verantwortlichen Lehrerinnen und die neue stellvertretende Schulleiterin Anja Cotte (hinten, Dritte von links).

Über die Auszeichnung freuen sich die Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums genauso wie die verantwortlichen Lehrerinnen und die neue stellvertretende Schulleiterin Anja Cotte (hinten, Dritte von links).

Foto: Hanke

„Die Auszeichnung zeigt, dass wir mit der Zeit gehen und ein Umweltbewusstsein bei den Schülern schaffen, die die Erwachsenen von morgen sind“, sagt Lehrerin Maren Wendel erfreut. Das Thema Klimawandel sei in ihren Augen noch nie so wichtig gewesen wie jetzt, aber im regulären Unterricht fehle dafür oft die Zeit. Deshalb habe sich die Schule um den Titel beworben.

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Nordenham

Finanzielle Stütze dank der Deichfiguren
nach Oben