Zeven

Gute Ideen für einen lebendigen Heeslinger Dorfkern

Heeslingen hat sich im Juli für das Städtebauförderprogramm „Lebendige Zentren“ beworben. Wird der Ort in das Programm aufgenommen, soll auch das Areal rund um das Heeslinger Hus aufgewertet werden. Eine Arbeitsgruppe erarbeitet Ideen.

Heeslingen Heimathaus

Das Areal rund um das Heeslinger Hus und das Heimathaus soll als Ortszentrum aufgewertet werden.

Foto: Hennings

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Selsingen

Von der Inflation tierisch erwischt
zur Merkliste

Zeven

Kleiner, feiner Weihnachtsmarkt: Heeslinger haben ihren Spaß
nach Oben