Zeven

Dieses Projekt der Aue-Mehde-Grundschule ist wirklich „ausgezeichnet“

Die Aue-Mehde-Grundschule in Zeven wird den niedersächsischen Integrationspreis 2022 erhalten.

Große Freude bei den Beteiligten: Die Aue-Mehde-Grundschule wird mit dem niedersächsischen Integrationspreis ausgezeichnet.

Große Freude bei den Beteiligten: Die Aue-Mehde-Grundschule wird mit dem niedersächsischen Integrationspreis ausgezeichnet.

Foto: Samtgemeinde Zeven 

Schulleiterin Anke Reinert und ihre Stellvertreterin Doreen Solty freuen sich über die Auszeichnung zum Thema „Integration von Kindern und Jugendlichen – gemeinsam stark in die Zukunft!“.

Bei dem ausgezeichneten Lernprojekt „1*11 – ich helf“ kommen dreimal pro Woche nachmittags Schüler des 11. Jahrgangs des St.-Viti-Gymnasiums als Lernhelfer in die Grundschule. Samtgemeindebürgermeister Henning Fricke freut sich mit Fachbereichsleiter Kai Schulz über die Auszeichnung seitens des Schulträgers.

Beide betonen, dass neben der aktiven Integrationsarbeit auch die gegenseitige Wertschätzung damit gestärkt werde. Ende November werden die Integrationspreise in Hannover übergeben. (pm/axt)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

Weihnachtsmarkt Zeven: Quilt verlost
zur Merkliste

Zeven

Zeven: Kinderchor singt Adventslieder
zur Merkliste

Zeven

Wenn der Werkstattladen zur Kunstgalerie wird
nach Oben