Butjadingen

Gewerbesteuer soll in Butjadingen steigen

Der Finanzausschuss des Butjadinger Gemeinderats tagt. Unter anderem geht es um eine mögliche Erhöhung der Gewerbesteuer.

Im Rathaus der Gemeinde Butjadingen in Burhave geht es am 22. September auch um die Grundsteuer.

Im Rathaus der Gemeinde Butjadingen in Burhave geht es am 22. September auch um die Grundsteuer.

Foto: Nicole Böning

Die Neufestlegung der Hebesätze für die Grund- und die Gewerbesteuer sind ein Thema, mit dem sich der Finanzausschuss des Gemeinderats bei einer Sitzung am Donnerstag, 22. September, befassen wird. Die Verwaltung schlägt vor, die Grundsteuer A und B nicht zu verändern, die Gewerbesteuer jedoch um 10 Prozentpunkte zu erhöhen.

Weitere Themen der öffentlichen Sitzung, die um 19 Uhr im Rathaussaal in Burhave beginnt, sind eine Neufassung der Hundesteuersatzung sowie ein Beschluss, der die Zukunft der Campingplätze in Butjadingen betrifft. Hier geht es um einen Vertragsabschluss mit der Kieler Regenbogen AG, die künftig als Pächterin der Plätze in Burhave, Tossens und Fedderwardersiel in Erscheinung treten möchte.

zur Merkliste

Butjadingen

Alte Bräuche stehen bei Dorffest in Waddens im Mittelpunkt

Detlef Glückselig

Stellvertretender Redaktionsleiter

Er ist mit Leib und Seele Lokaljournalist. Seit 1984 berichtet er aus der Wesermarsch. Es sind die Menschen und ihre Geschichten, die ihn interessieren. Der 56-Jährige ist aktuell für die Gemeinde Butjadingen zuständig und der stellvertretende Redaktionsleiter der Kreiszeitung.

0 Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Butjadingen

Bewährung statt fünf Jahre Knast
nach Oben