Tarmstedt

Feuerwehr verhindert größeren Waldbrand im Hepstedter Ummel

Die Feuerwehren aus Hepstedt, Tarmstedt und Rhade haben einen größeren Waldbrand im Ummel bei Hepstedt verhindert. Das Feuer wurde rasch gelöscht.

Das Feuer im Waldgebiet ist schnell entdeckt worden, daher konnte die Feuerwehr rasch eingreifen.

Das Feuer im Waldgebiet ist schnell entdeckt worden, daher konnte die Feuerwehr rasch eingreifen.

Foto: Feuerwehr

Die Feuerwehren aus Hepstedt, Tarmstedt und Rhade rückten am Freitag zu einem Feuer im Wald bei Hepstedt aus. Nahe eines Feldes am Ummelwald brannten etwa 150 bis 200 Quadratmeter Fläche und hatten bereits Bäume in Mitleidenschaft gezogen.

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Rotenburg

Brüttendorf regiert den Landkreis
zur Merkliste

Rotenburg

Henrike Stindt folgt auf Hans-Hinrich Kahrs
zur Merkliste

Rotenburg

Bremervörde: Adventsführung im Feuerschein
nach Oben