Rotenburg

Einbruch in Corona-Testzentrum: Täter bleiben ohne Beute

In der Nacht zum vergangenen Freitag sind unbekannte Täter erneut in das Corona-Testzentrum an der Lindenstraße in Rotenburg eingebrochen. Das teilte die Polizei mit (Symbolbild).

In der Nacht zum vergangenen Freitag sind unbekannte Täter erneut in das Corona-Testzentrum an der Lindenstraße in Rotenburg eingebrochen. Das teilte die Polizei mit (Symbolbild).

Foto: dpa

In der Nacht zum vergangenen Freitag sind unbekannte Täter erneut in das Corona-Testzentrum an der Lindenstraße in Rotenburg eingebrochen. Das teilte die Polizei mit. Zuvor schlugen sie eine Fensterscheibe ein und kletterten in das Gebäude. Obwohl sie alle Räume genau durchsuchten, blieben die Täter am Ende ohne Beute. (pm/js)

0 Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben