Brake

„Ein Funken Hoffnung“: Traktoren strahlen um die Wette

Landwirte sind mit ihren Treckern, die mit Lichterketten reichlich verziert waren, durch die mittlere Wesermarsch gefahren. Der Treckerkonvoi setzt ein Zeichen.

„Ein Funken Hoffnung“: Traktoren strahlen um die Wette

Foto: Thomas Molitor

Reich geschmückt mit Lichtern waren sie, die 83 Traktoren. Die Gruppe Land schafft Verbindung (LsV) hatte den Treckerkonvoi durch die mittlere Wesermarsch bis nach Brake organisiert. Die Landwirte wollen so unter dem Motto „Ein Funken Hoffnung“ Licht ins Dunkle und die derzeitige Krisenzeit bringen. Zugleich machen sie mit der Aktion auf ihre Lage aufmerksam. Eine zweite Lichterfahrt gibt es am 10. Dezember in der nördlichen Wesermarsch mit Start in Nordenham.

Gabriele Gohritz

Reporterin

Gabriele Gohritz, Jahrgang 1960, stammt aus der Wesermarsch. Ihr Volontariat absolvierte sie bei der NORDSEE-ZEITUNG in Bremerhaven. Seit mehr als 30 Jahren arbeitet sie als Redakteurin für die Kreiszeitung Wesermarsch.

0 Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben