Rotenburg

Auf den Spuren von Uropa Johann

„Awesome“, „wonderful“: Lisanne Lange und Joan Walter sind begeistert. Von dem Fachwerkhaus, vor dem sie stehen, von der Einführung durch Annelie Lüdemann und Christel Behrens zum Ort Helvesiek, seine Geschichte, Entwicklung und Wirtschaft.

Die Gräber der Urahnen in Helvesiek zu besuchen, ist für Lisanne Lange (von links) und ihre Mutter Joan Walter aus New York Grund der Reise nach Deutschland.

Die Gräber der Urahnen in Helvesiek zu besuchen, ist für Lisanne Lange (von links) und ihre Mutter Joan Walter aus New York Grund der Reise nach Deutschland.

Foto: Heyne

Vor allem aber sind die US-Amerikanerinnen begeistert von der Gastfreundschaft, die ihnen von Vertreterinnen der „Helscher Frünn“ und dem Westerveseder „Veesbook“ entgegengebracht wird - beides „historical societies“, wie Dolmetscherin und Reiseleiterin Ute Mehldorn die Heimatvereine übersetzt.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben