NORD|ERLESEN

Zukunft steht auf dem Spiel: Millionen-Zuschuss für das DSM gefordert

Dass die Senatoren heute eine „Dachvorlage“ vorfinden, ist ungewöhnlich. Wissenschaftssenatorin Claudia Schilling (SPD) will den Kollegen damit offensichtlich klarmachen, dass es bei den millionenschweren Einzelmaßnahmen, die sie nun beantragt, letztlich um die Zukunft des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) insgesamt geht. Das braucht dringend Geld, viel Geld.

Nicht nur die Sanierung des Bangert-Baus ist teurer geworden. Auch für die Bergung der havarierten „Seuten Deern“ reichten die zur Verfügung stehenden Mittel nicht. Der Senat muss heute einen Nachschlag bewilligen.

Nicht nur die Sanierung des Bangert-Baus ist teurer geworden. Auch für die Bergung der havarierten „Seuten Deern“ reichten die zur Verfügung stehenden Mittel nicht. Der Senat muss heute einen Nachschlag bewilligen.

Foto: Ulrich-f


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wettbüros in Bremerhaven dürfen vorerst weitermachen
nach Oben