NORD|ERLESEN

Zukunft der Friedeburg: Saalmeister wettert gegen Verpachtung

Die Politik hat entschieden: Die Stadt soll für die Friedeburg einen Pächter suchen. Nach langer Debatte hat der Rat am Mittwochabend mehrheitlich für diese Sparmaßnahme gestimmt. Doch wird sich tatsächlich ein Pächter finden? Was passiert, wenn die Suche im Sande verläuft? Helmut Dietrich, Saalmeister der Friedeburg, hat sich mit Kommentaren zu der geplanten Verpachtung bislang zurückgehalten. Doch jetzt ist ihm ganz offensichtlich der Kragen geplatzt.

Helmut Dietrich, hier auf einem älteren Foto, glaubt nicht, dass es gelingen wird, die Friedeburg "schnell mal eben" zu verpachten.

Helmut Dietrich, hier auf einem älteren Foto, glaubt nicht, dass es gelingen wird, die Friedeburg "schnell mal eben" zu verpachten.

Foto: Frank Lorenz


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sonnenplätze in der Wesermarsch
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ein Bremerhavener ist immer nah dran am Tatort Bremen
nach Oben