NORD|ERLESEN

Wolfsübergriffe: Züchter hat Angst um seine Pferde

Der Schutz vor Wolfsübergriffen ist nicht länger nur bei Nutztierhaltern ein Thema. Besonders nach dem jüngsten Übergriff auf Ponys im Südkreis bangen auch private Pferdebesitzer um ihre vierbeinigen Freunde. Einer von ihnen ist Jan-Cord Pecksen vom Reit- und Zuchtbetrieb Marschalk-Pecksen in Elmlohe.

Jan-Cord Pecksen vom Reit- und Zuchtbetrieb Marschalk-Pecksen in Elmlohe mit seiner Familie.

Jan-Cord Pecksen vom Reit- und Zuchtbetrieb Marschalk-Pecksen in Elmlohe mit seiner Familie.

Foto: privat

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Land im Wandel
Ferien auf dem Land: Eine Flucht aus dem hektischen Alltag
nach Oben