NORD|ERLESEN

Wolf-Attacke zeigt: Mega-Zaun am Weserdeich ist nutzlos

Der Deichschäfer René Krüger kann immer noch nicht fassen, was am Wochenende geschehen ist. Mindestens 30 seiner Schafe hat der Wolf gerissen, die Suche nach geflüchteten Tieren dauert an. Die Zäune, die er einsetzte, sind Teil eines niedersächsischen Pilotprojektes, um die Schafe am Weserdeich zu schützen. Nachdem nun klar ist, dass der Wolf sie überwinden kann, stellen sich nach dem Riss noch größere Fragen, zum Beispiel: Haben Schafe an Niedersachsens Deichen eine Zukunft?

Ein Hunde-Verbotsschild vor einer Weide mit Schafen.

Elektrischer Weidezaun wird am Neuenlander Lunesiel in Betrieb genommen.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gasmangel: Freibäder setzen fürs Heizen auf die Sonne
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
nach Oben