NORD|ERLESEN Wir vom Dorf

Wittstedter wollen endlich ran ans Glasfasernetz

Wenn in den Nachbardörfern die Bürger alle Glasfaser bis ins Haus bekommen, das eigene Dorf aber nicht dabei ist, dann fühlt man sich irgendwie abgehängt. Genau dagegen wollen Robert Sauer und seine Mitstreiter angehen. Sie haben Unterschrift um Unterschrift gesammelt, damit die Deutsche Glasfaser die digitale Zukunft auch nach Wittstedt bringt. In diesem Teil unserer Serie „Wir vom Dorf“ geht es darum, dass die Dörfer nicht den Anschluss verlieren.

Die Deutsche Glasfaser hat die Ortschaft Wittstedt noch nicht auf ihrem Radar. Die Bürger befürchten, den Anschluss zu verlieren.

Die Deutsche Glasfaser hat die Ortschaft Wittstedt noch nicht auf ihrem Radar. Die Bürger befürchten, den Anschluss zu verlieren.

Foto: Sina Schuldt/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wir vom Dorf
Mitfahrbänke auf dem Land: So sorgen sie für Mobilität
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Die wundersamen Nachnamen im Cuxland
nach Oben