NORD|ERLESEN

Wird das Lubibad zum Naturbad?

Als bekannt wurde, dass die Sanierung 3,5 Millionen Euro kosten wird, war das eine kalte Dusche für alle Fans des Lubibades in Lunestedt. Diese Summe kann die Gemeinde nicht schultern. Doch das Aus des beliebten Bades mag sich auch keiner vorstellen. Jetzt wird nach Alternativlösungen gesucht – auch im Winter. Fest steht laut Gemeinde, dass das Lubibad im nächsten Sommer geöffnet sein wird.

Das Lubibad ist in die Jahre gekommen. Eine Sanierung teuer. Daher werden Alternativen gesucht.

Das Lubibad ist in die Jahre gekommen. Eine Sanierung teuer. Daher werden Alternativen gesucht.

Foto: Arnold Plesse

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
nach Oben