NORD|ERLESEN

Winterdienst: Tonnentausch im Wattenmeer

Auch im Zeitalter von satellitengestützter Navigation sind Fahrwassertonnen unverzichtbar für die Seefahrt. Jedes Jahr zu Beginn des Winters werden Dutzende dieser Seezeichen in der Nordsee getauscht. Dies hat einen einfachen Grund.

Ein Kapitän auf einer Brücke.

Jörg Diedrichsen, Kapitän auf dem Tonnenleger „Triton“ vom Wasser- und Schifffahrtsamt Tönning, überwacht den Austausch der Tonne 27 im Fahrwasser Süderpiep vor Büsum in der Nordsee.

Foto: Christian Charisius/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben