NORD|ERLESEN

Wieviel Geld jetzt jeder für Strom und Heizen zurücklegen sollte

Auf alle Haushalte rollt eine Kostenlawine wegen der steigenden Preise für Heizen und Strom zu. Ein Energiemanager befürchtet „sozialen Sprengstoff“ und fordert alle zum Handeln auf: Unternehmen, Verbraucher, Politik, öffentliche Hand, Handwerk. Hier lest Ihr, wer das sagt - und was auf wen zukommt.

Energie ist teuer, und wird noch teurer werden. Der Chef des Energieversorgers EWE fordert dringend zum Sparen auf.

Energie ist teuer, und wird noch teurer werden. Der Chef des Energieversorgers EWE fordert dringend zum Sparen auf.

Foto: picture alliance/dpa/dpa-tmn


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gasmangel: Freibäder setzen fürs Heizen auf die Sonne
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
nach Oben