NORD|ERLESEN

Wesermarsch: Statt der Tonne bleibt der Gelbe Sack

Leichtverpackungen aus Metall, Kunststoff und Verbundmaterialien sollen in der Wesermarsch auch künftig nicht in der Gelben Tonne landen, sondern wie bisher im Gelben Sack. So kann es heute der Betriebsausschuss Abfallwirtschaft des Landkreises Wesermarsch beschließen.

Verpackungsmüll lieber in den Gelben Sack als in die Gelbe Tonne: So will es die Mehrheit der Menschen in der Wesermarsch, die sich an einer entsprechenden Befragung beteiligt haben.

Verpackungsmüll lieber in den Gelben Sack als in die Gelbe Tonne: So will es die Mehrheit der Menschen in der Wesermarsch, die sich an einer entsprechenden Befragung beteiligt haben.

Foto: picture alliance / dpa

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sonnenplätze in der Wesermarsch
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ein Bremerhavener ist immer nah dran am Tatort Bremen
nach Oben