NORD|ERLESEN

Wesermarsch: Förderantrag für neuen Jade-Radweg eingereicht

Robert Kowitz und seine Mitstreiter haben arbeitsreiche drei Monate hinter sich. So lange hat es nämlich gedauert, den 92 Seiten starken Förderantrag vorzubereiten, der jetzt fristgerecht beim Bundesumweltministerium eingereicht wurde. Das Ziel: Der Radweg, der entlang des Jadebusens verläuft, soll zum Jade-Cycle-Circle ausgebaut werden.

Östlich des Fähranlegers in Eckwarderhörne soll eine neue Anlage entstehen, bestehend aus einer Gangway und einem Ponton.

Östlich des Fähranlegers in Eckwarderhörne soll eine neue Anlage entstehen, bestehend aus einer Gangway und einem Ponton.

Foto: Timo Kühnemuth

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
nach Oben