NORD|ERLESEN

Wenn eine New Yorkerin aufs Dorf kommt

Ein ganz normales Paket. Eigentlich. Doch als die Angestellten der Gemeinde es öffneten, erschraken sie. Drinnen lagen zwei abgetrennte Hände. Die Botschaft eines Psychopathen? Nein, die eines Künstlers. Doch für wen war die wohl in dem 1534 Einwohner zählenden Ihlienworth bestimmt?

Ein Mann und eine Frau hängen ein Gemälde an die Wand.

Ausstellungsdesigner Michael Thomas und Kuratorin Elke Prieß hängen das erste Bild an die Wand. Sigmund Schneider zeigt in seiner Arbeit, wie bedroht das Kulturerbe manchmal sein kann. Die Figur, die im Inneren steht, ist nur als Schatten zu sehen.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben