NORD|ERLESEN

Wenn das Wasser kommt: Land unter im Landkreis Cuxhaven

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller – die Regenfälle der vergangenen Tage und besonders vom Sonntag haben im Cuxland für Überflutungen gesorgt. Schuld war Tief „Roxana“, das mit Wind vom Westen, also vom Atlantik her, besonders viel feuchte Luft in die Region gebracht hat, erklärt Diplom-Meteorologe Jürgen Schmidt vom Wetterkontor mit Sitz in Ingelheim am Rhein.

Die Wesermünder Straße in Höhe Heidekultur droht, von den Wassermassen überschwemmt zu werden. Der tiefe Graben am Straßenrand kann die Wassermassen, die vom Feld her kommen, noch gerade so aufnehmen.

Die Wesermünder Straße in Höhe Heidekultur droht, von den Wassermassen überschwemmt zu werden. Der tiefe Graben am Straßenrand kann die Wassermassen, die vom Feld her kommen, noch gerade so aufnehmen.

Foto: Lehmann

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxland

Tierheim Cuxhaven: Ein Hilferuf und kleine Wunder
zur Merkliste

Cuxland

Wie eine App in unserer Region viele Leben retten kann
nach Oben