NORD|ERLESEN

Wasserstoff sorgt für Mobilität

Auf der Tank- und Rastanlage, die vor dem Haupttor zum Braker Hafen entsteht, wird es auch eine Wasserstoff-Tankstelle geben. „Diese Tankstelle wird kommen. Doch wir brauchen auch die Fahrzeuge, die hier tanken“, sagt Dr. Lina von Fricken von der Genossenschaft Agri, neben dem Hafenunternehmen J. Müller eine der Gesellschaften der neugegründeten Firma Truck Point Braker Hafen. Dafür wirbt sie beim Wasserstoff-Tag in Brake.

Auf dem Parkplatz konnten Fahrzeuge besichtigt werden.

Auf dem Parkplatz konnten Fahrzeuge besichtigt werden.

Foto: Gohritz


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

E10: Wieso wird es nicht getankt?
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
nach Oben