NORD|ERLESEN

Was sagt das Cuxland zu Bremerhavens Straßenbahnplänen?

Bremerhaven prüft, wieder eine Straßenbahn einzuführen. Das mag nach Fantasterei klingen, doch die Chancen für Fördergelder vom Bund sind tatsächlich so hoch wie nie. Dabei rückt immer stärker die Idee in den Blick, dass angrenzende Gemeinden angebunden werden, um die Pendlerströme zu verringern. Was halten die Gemeinden davon?

Symbolfoto einer Straßenbahn: Könnte eine Regionalstadtbahn das Cuxland und Bremerhaven besser verzahnen? Foto: Roberto Pfeil/dpa

Symbolfoto einer Straßenbahn: Könnte eine Regionalstadtbahn das Cuxland und Bremerhaven besser verzahnen? Foto: Roberto Pfeil/dpa

Foto: VCD


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben