NORD|ERLESEN

Was gilt, wenn Schüler in Bremerhaven einkaufen?

Zu Weihnachten haben viele Schüler Gutscheine und Geldgeschenke erhalten, die sie nun in den Geschäften eintauschen möchten. Viele Händler stellen sich die Frage: Welche Nachweise müssen Kinder erbringen, um das Geschäft Corona-konform betreten zu dürfen? Tatsächlich sperren die ersten Läden in der Innenstadt schon Kinder aus. Beim Gameshop ist das glücklicherweise nicht der Fall.

Einkaufsregeln unter Corona-Bedingungen für Kinder. Im Bild (von links): Astrid Engelbart vom Spielegeschäft Gameshop und Citymanagerin Claudia Bitti mit junger Kundschaft. Foto: Hartmann

Einkaufsregeln unter Corona-Bedingungen für Kinder. Im Bild (von links): Astrid Engelbart vom Spielegeschäft Gameshop und Citymanagerin Claudia Bitti mit junger Kundschaft. Foto: Hartmann

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben