NORD|ERLESEN

Was gegen Wespen und ihre Stiche hilft

Angeblich gibt es in weiten Teilen Deutschlands eine Wespenplage. Fürs Cuxland mag NABU-Geschäftsführer Sönke Hofmann das nicht bestätigen. Dennoch gibt es im Umgang mit den Tieren einiges zu beachten, weiß der Leiter der Dreptefarm Wulsbüttel.

Eine Wespe frisst sich durch einen Apfel. Nach Expertenaussage war der recht warme, regenarme Frühling ideal für die Bildung von Wespenvölkern gewesen.

Eine Wespe frisst sich durch einen Apfel. Nach Expertenaussage war der recht warme, regenarme Frühling ideal für die Bildung von Wespenvölkern gewesen.

Foto: picture alliance/dpa


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Die wundersamen Nachnamen im Cuxland
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit Drogen hinterm Steuer: Hat Bremerhaven ein Problem?
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Loxstedter Firma baut mit an unserer Energiesicherheit
nach Oben