NORD|ERLESEN

Vom Hochwasser im Ahrtal aufs Segelschiff gespült

Das Hochwasser im Ahrtal hatte auch für die ehemalige Reitländerin Franziska Nordhausen und ihren Partner Folgen. Ihre Wohnung am Kölner Stadtrand wurde überflutet. Doch sie machten aus der Not eine Tugend und zogen kurzerhand auf ein Segelschiff.

Mann und Frau in einer Kajüte.

Die ehemalige Reitländerin Franziska Nordhausen und ihr Partner leben derzeit auf ihrem Segelschiff. Ihre Wohnung ist dem Hochwasser zum Opfer gefallen.

Foto: Privat

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
nach Oben