NORD|ERLESEN

Voigts Abschied in Beverstedt sorgt für Nachfragen

Die, die bei der Verabschiedung des langjährigen Bürgermeisters Ulf Voigts dabei waren, sprechen von einer gelungenen Veranstaltung. Wer diese bezahlt hat, wurde in der Folge allerdings heiß diskutiert: Jetzt steht fest, dass die Gemeinde Beverstedt den Festakt grundsätzlich bezahlt und der scheidende Bürgermeister sich freiwillig an den Kosten beteiligt hat. Der Steuerzahlerbund mahnt Transparenz an.

Drei Männer in einem Saal schütteln sich die Hände.

Der neue Bürgermeister Guido Dieckmann (links) und der Ratsvorsitzende Harald Michaelis verabschieden Bürgermeister Ulf Voigts (Mitte).

Foto: Jens Gehrke

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

„Wünsche mir zumindest Augenhöhe“
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Die Biotonne im Cuxland ist ein Erfolgsmodell
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Hafenstreik: Vor dem Arbeitsgericht verlieren die Chefs
nach Oben