NORD|ERLESEN

Vogelgrippe: Kommt jetzt Hilfe für die Züchter?

Jedes Jahr aufs Neue grassiert in der Region die Vogelgrippe. Kommt die dadurch notwendig werdende Stallpflicht jetzt jedes Jahr? „Wenn es blöd läuft, ja“, sagt Dr. Norbert Heising, Chef des Zweckverbandes Veterinäramt Jade-Weser. Er weiß, dass das vielen Geflügelzüchtern Sorge bereitet. Doch es gebe auch Grund zur Hoffnung. Die EU habe vor, die Vogelgrippe-Bestimmungen zu lockern. Zudem werde an einem Impfstoff für Geflügel gearbeitet.

Ein toter Vogel an der Küste Butjadingens.

Anfang des Jahres wurden hunderte tote Wildvögel an die Küste Butjadingens gespült. Die Lage hat sich etwas beruhigt, doch es kann jeder Zeit wieder schlimmer werden, sagt Veterinäramtsleiter Dr. Norbert Heising.

Foto: Timo Kühnemuth

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
nach Oben