NORD|ERLESEN

Versorgungszentrum soll Ärztemangel im Cuxland lindern

Gerade erst hat der Kreistag den Weg für ein kommunales Ärztezentrum in Nordholz freigemacht, da treffen sich Spitzenvertreter von Landkreis und der Gemeinde Wurster Nordseeküste, um gemeinsam mit Rita und Ronald Wilksen den Mietvertrag über die Räumlichkeiten zu besiegeln, in denen das Regionale Versorgungszentrum im ersten Quartal des kommenden Jahres eröffnet werden soll. Während am Montag noch die Unterschriften unter dem Mietvertrag trocknen, wird in der Nordholzer Immobilie, in der einst die Marineflieger residierten, längst gearbeitet.

In diesen Raum im Erdgeschoss des Versorgungszentrums könnte ein Sanitätshaus einziehen.

In diesen Raum im Erdgeschoss des Versorgungszentrums könnte ein Sanitätshaus einziehen.

Foto: Heike Leuschner

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Deichbrand-Festival: Das sind die Herren des Stroms
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Vom schnellen Ende des Bremer Jets
nach Oben