NORD|ERLESEN

Vanlife: Zwei Bremerhavener setzen alles auf die Umweltkarte

Die Wohnung in Geestemünde haben Dorothee und Jonas Hufer gekündigt, obwohl die Dusche in der neuen Wohnung noch nicht fertig ist. Doch es gibt ein Bett, Heizung, Toilette, eine eigene Schlafecke für Mischlingshündin „Martini“ – und vier Räder. Die Bremerhavener Erfinder des erfolgreichen Umwelt-Kartenspiels „Planet A“ haben alles auf eine Karte gesetzt oder besser in einen umgebauten Ford Transit gesteckt. Leben und arbeiten werden sie auf engem Raum, die Welt ist jedoch nur einen Schiebetür-Ruck entfernt.

Die Spieleerfinder samt Hund vor ihrem Van und mit und ihrem Spiel "Tatort Meer"

Die Bremerhavener Spieleerfinder Dorothee und Jonas Hufer haben ihr zweites Spiel veröffentlicht. Es geht wieder um die Umwelt, diesmal als Küstenkrimi. Sie leben komplett in einem umgebauten Ford Transit – samt Mischling „Martini“.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sechs Spieletipps für die Schultüte
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
nach Oben