NORD|ERLESEN

„Unser Alltag funktioniert auch ohne Smartphone“

Schnell mal eben den Facebook-Status checken, dann noch eine Arbeits-Mail beantworten und die WhatsApp-Gruppe postet im Minutentakt – viele Menschen sind rund um die Uhr für Freunde, Kollegen und Arbeitgeber erreichbar. Das erzeugt Stress. Cassandra Zinn aus Hamburg hat in ihrer preisgekrönten Bachelorarbeit an der International School of Management herausgefunden, dass eine bewusste Auszeit vom Smartphone dabei hilft, wieder richtig zu entspannen. Was jeder Einzelne dafür tun kann, um aus der Abwärtsspirale der Smartphone-Abhängigkeit zu entkommen, erklärt die junge Forscherin im Interview mit Luise Langen.

„Unser Alltag funktioniert auch ohne Smartphone“

Foto: Sven Hoppe

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Drei neue Schilder für historisch bedeutsamen Ortsteil Großensiel
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Zu wenig Hebammen und Kinderärzte in der Wesermarsch
nach Oben