NORD|ERLESEN

Turmuhr der Cappeler Kirche nach Jahrzehnten wieder aufgetaucht

Da war die Verblüffung in Cappel aber groß. Eine eiserne Turmuhr aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde jetzt von Professor Dr. Günther Oestmann aus Bremen und Horst Ramminger aus Hannover nach Cappel gebracht. Beide haben den Beruf des Uhrmachers von der Pike auf gelernt und hatten sofort erkannt, welcher Schatz da auf dem Dachboden eines Bremerhavener Uhrmachers schlummerte. Die Uhr stammt aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Nur mit einigen wenigen Zapfen lässt sich die Uhr ganz einfach zusammenbauen.

Nur mit einigen wenigen Zapfen lässt sich die Uhr ganz einfach zusammenbauen.

Foto: BEATE ULICH


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

nach Oben