NORD|ERLESEN

Trend sanfter Tourismus: Was steckt eigentlich dahinter?

Die Hauptferienzeit hat gerade begonnen. Millionen Deutsche machen sich auf den Weg – die Nordsee und ihr Hinterland gehören zu den beliebtesten Reisezielen im Inland. Jeder wünscht sich intakte Natur. Aber wie lassen sich Urlaub und Umweltverträglichkeit vereinbaren? Warum achten beim Reisen immer noch so wenige auf Nachhaltigkeit? Professor Dr. Anja Wollesen erforscht den nachhaltigen Tourismus. Und dafür können sowohl Reisende als auch die Reisebranche noch viel mehr tun, sagt sie im Interview mit Heike Leuschner.

Das Weltnaturerbe Wattenmeer - hier in Cuxhaven - gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland.

Das Weltnaturerbe Wattenmeer - hier in Cuxhaven - gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland.

Foto: Arnd Hartmann


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Verein Touristik Butjadingen schafft den Neustart
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Land im Wandel: Deshalb schwärmen die Urlauber vom Cuxland
nach Oben