NORD|ERLESEN

Studenten untersuchen Fachkräftemangel auf dem Land

Ob in der Gastronomie, im sozialen Sektor oder im Handwerk: Fachkräfte fehlen überall. Ganz besonders in ländlichen Regionen. Eine Seminargruppe der International School of Management (ISM) in Hamburg untersucht derzeit die Gründe und ist dabei auf die Gemeinde Wurster Nordseeküste gestoßen. Das Zukunftsprojekt „Ahoi“ unterstützt die Studenten, die für ihre Recherchen unter anderem mit Erziehern, Handwerkern und Gastronomen aus der Region sprechen.

Ein Schild mit der Aufschrift "Mitarbeiterin gesucht".

Die einen stellen Anzeigen ins Schaufenster, die anderen kleben sich Folien auf ihre Autos oder suchen in den sozialen Medien: Fachkräfte fehlen überall – besonders auf dem Land.

Foto: Gollnow/dpa


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wettbüros in Bremerhaven dürfen vorerst weitermachen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Oldenburger übernimmt Burhaver Traditionsfleischerei
nach Oben