NORD|ERLESEN AWI

Sternenstaub im Schnee

Supernova - dieses Wort steht für einen Stern im Zerstörungsmodus. Er stirbt in einer gewaltigen Explosion. Was von ihm übrig bleibt, verbreitet sich im Weltall. Ein kleiner Teil dieses Sternenstaubs rieselt auf die Erde. Münchener Forscher haben eindeutige Spuren davon im Schnee der Antarktis entdeckt und kommen zu spektakulären Schlussfolgerungen. Vielleicht brauchen sie noch mal Hilfe aus Bremerhaven.

Sternenstaub im Schnee

Foto: picture alliance / dpa

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben