NORD|ERLESEN

Start-up: 14-Jähriger bringt vegane Schokocreme auf den Markt

Mervan Kuzu ist kein typischer Teenager. Während viele seiner Mitschüler durch Social Media swipen, sich mit Freunden treffen und das Leben auf sich zukommen lassen, hat der 14-Jährige ein klares Ziel vor Augen. Er will sich selbstständig machen. Zwei Jahre lang hat er die zuckerarme und vegane Nutella-Alternative „Choc Up“ entwickelt. Die soll noch im Frühjahr auf den Markt kommen. Doch einfach ist der Weg als jugendlicher Gründer nicht.

Ein Junge hält eine Schokoladencreme in der Hand.

Mervan Kuzu (14) gründet gerade ein Unternehmen. Neben der Schule will er mit einer besonderen Schokocreme den Food-Markt erobern.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gasmangel: Freibäder setzen fürs Heizen auf die Sonne
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sonnenplätze in der Wesermarsch
nach Oben