NORD|ERLESEN

Standort für Biokraftwerk in Bad Bederkesa umstritten

Vor den Toren von Bad Bederkesa soll ein Energiewerk entstehen – ein Baustein auf dem Weg der Stadt Geestland zur klimaneutralen Kommune. Landkreis und NABU äußern jedoch deutlichen Unmut. Sie sind der Ansicht, dass das Vorgehen am ausgeguckten Standort nicht mit den Zielen des Naturschutzes vereinbar ist.

So eine Solarthermie-Anlage soll in Bad Bederkesa Energie erzeugen. Es gibt jedoch auch kritische Stimmen.

So eine Solarthermie-Anlage soll in Bad Bederkesa Energie erzeugen. Es gibt jedoch auch kritische Stimmen.

Foto: Martin Schutt

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben