NORD|ERLESEN

So parken die Pendler in Bremerhaven

Fast 24.000 Pendler strömen täglich in die Stadt, 90 Prozent von ihnen mit dem Auto. Wo finden diese Menschen ihre Parkplätze, wie kann die Stadt täglich mehr als 21.500 Autos zusätzlich aufnehmen? Bremerhaven bekommt das relativ gut hin – auch, weil die großen Arbeitgeber sehr verteilt in der Stadt beheimatet sind. Ein neues Parkhaus wünschen sich die Menschen an der Barkhausenstraße, angespannt ist die Situation im Bereich Freigebiet.

Die Parksituation in Bremerhaven ist vergleichsweise entspannt, im Bereich Deichstraße müssen Autofahrer aber manchmal etwas länger suchen.

Die Parksituation in Bremerhaven ist vergleichsweise entspannt, im Bereich Deichstraße müssen Autofahrer aber manchmal etwas länger suchen.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Bremerhavens neues Innenstadt-Herz: Offener, grüner, vielfältiger
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Warum sich in Bremerhaven keine Straßenbahn lohnt
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

So grün und lebendig könnte Bremerhavens Kneipenmeile werden
nach Oben