NORD|ERLESEN

So funktioniert der neue Kreistag

In der Cuxhavener Kreispolitik dürfte es in der nächsten Wahlperiode deutlich munterer zugehen als zuletzt. Denn die Zeiten der XXL-Koalition, zu der sich CDU/SPD/Grüne/FDP 2016 zusammengeschlossen hatten, um die Rechtspopulisten von der AfD abzuwehren, sind vorüber. Im künftigen Kreistag stehen sich mit SPD/Grünen (26 Sitze) und CDU/FDP (24 Sitze) die beiden politischen Lager wieder gegenüber, für eine Mehrheit reicht es aber für keine der beide Seiten. Am Mittwoch nimmt der neue Kreistag seine Arbeit auf. Wir zeigen, wie er funktioniert.

Der Kreistag des Landkreises Cuxhaven hier auf einem Archivbild von einer Sitzung in den Hapaghallen.

Der Kreistag des Landkreises Cuxhaven hier auf einem Archivbild von einer Sitzung in den Hapaghallen.

Foto: Heike Leuschner

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

nach Oben