NORD|ERLESEN

So fängt Bremerhavens Innenstadt das fehlende Karstadt-Sortiment auf

Unterwäsche, Spielzeug, Handtücher und Töpfe: Nicht nur Familien und Senioren haben diese Dinge oft bei Karstadt gekauft. Nach dem Aus der Warenhaus-Filiale müssen sie nun nach Alternativen in der Innenstadt suchen. Können die verbliebenen Geschäftsleute das Sortiment auffangen und vielleicht sogar dies als ihre Chance nutzen?

Nutzt die Innenstadt die Chance, den Karstadt-Weggang mit eigenem Sortiment aufzufangen? Foto Scheschonka

Nutzt die Innenstadt die Chance, den Karstadt-Weggang mit eigenem Sortiment aufzufangen? Foto Scheschonka

Foto: scheer

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben