NORD|ERLESEN

So bereiten sich Kreis Cuxhaven und Kommunen auf die Geflüchteten vor

Der Landkreis Cuxhaven und die Kommunen bereiten sich vor – ohne genau zu wissen, worauf. Alles, was sie wissen, ist, auf wen. Menschen, die sich vor dem Angriffskrieg in der Ukraine in Sicherheit bringen und in Deutschland Schutz suchen. Einige von ihnen finden Zuflucht bei Freunden, Verwandten und Bekannten. Für sie – aber besonders für die anderen braucht es einen Plan.

Sie bringen sich in Sicherheit: Eine Frau umarmt zwei Kinder auf der Flucht aus der Ukraine.

Sie bringen sich in Sicherheit: Eine Frau umarmt zwei Kinder auf der Flucht aus der Ukraine.

Foto: picture alliance/dpa/AP

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wettbüros in Bremerhaven dürfen vorerst weitermachen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Oldenburger übernimmt Burhaver Traditionsfleischerei
nach Oben