NORD|ERLESEN

Senvion: Wehmütiger Blick in die leere Halle

Rainer Könemann atmet tief durch. „Man versucht das ja realistisch zu sehen“, sagt er. „Aber wenn dann die letzte Anlage, die man hier gebaut hat, aus der Halle gerollt wird, dann geht da schon Wehmut durch einen durch.“ Zwölf Jahre lang hat der Elektroinstallateur beim Anlagenhersteller Senvion Windräder gebaut. Am Jahresende ist Schluss – das Senvion-Werk am Labradorhafen schließt seine Tore.

Betriebsrat Rainer Könemann vor dem Senvion-Werk.

Betriebsrat Rainer Könemann vor dem Senvion-Werk.

Foto: Wolfhard Scheer

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben